Sitzen & Positionieren

Sitzkissen

Sitzkissen

MEHR ERFAHREN...
Anti-Dekubitus-Sitzkissen

Anti-Dekubitus-Sitzkissen

MEHR ERFAHREN...
Spezialstühle fürs Sitzen und Aufstehen

Spezialstühle fürs Sitzen und Aufstehen

MEHR ERFAHREN...
Sitzschalen und Orthopädische Versorgungen

Sitzschalen und Orthopädische Versorgungen

MEHR ERFAHREN...

Wie sitzt der Patient angenehm im Rollstuhl?

Dauerhaftes Sitzen belastet das Steißbein so stark, dass sich schnell gefährliche Druckgeschwüre entwickeln können. Je nach Gefährdungsgrad des Patienten werden bequeme Sitzkissen aus angenehmem Schaumstoff oder hochwertige Sitzkissen aus Gel, Luftkammern oder anderen Materialien eingesetzt. Um die Dekubitusgefahr zu senken, sollten jedoch vor allem die Beinstützen nicht zu hoch eingestellt werden. Bei zu hoch eingestellten Beinstützen konzentriert sich die Druckeinwirkung auf wenige Hautbezirke im Gesäßbereich. Die Dekubitusgefahr steigt. Liegen die Oberschenkel jedoch flächig auf, können sie den Druck besser verteilen.
Mit individuell ausgesuchten Sitzkissen kann der Patient außerdem stabiler, sicherer und schmerzärmer im Rollstuhl sitzen.