Pflegebett Dali II 24 V + CCS Care Communication System

Pflegebett Dali II 24 V + CCS Care Communication System

Eine neue Sicherheit in der Pflege zuhause

 

Dali II 24 Volt und CCS - ein starkes Duo für Sicherheit und Komfort

Das Dali II 24 Volt von Burmeier ist das meistverkaufte Pflegebett in Österreich. Der Komfort seiner 4-geteilten, höhenverstellbaren Liegefläche überzeugt tausende Nutzer ebenso wie die hohe Qualität und Langlebigkeit des Bettes. Das 24-Volt-Antriebssystem ist besonders sicher und kostensparend. Wer das Dali II 24 Volt an seine Zimmereinrichtung anpassen möchte, kann textile Softcover in attraktiven Farben wählen. Diese lassen sich mühelos in der Waschmaschine reinigen.

Ein pflegebedürftiger Mensch im Haus verändert den Alltag. Oft werden Angehörige von ständiger Sorge begleitet, weil sie nicht wissen, ob es ihren Lieben gerade gut geht. Deshalb bietet Burmeier für das Dali II 24 Volt jetzt ein innovatives Zubehör an: das CCS - Care Communication System. Das CCS stellt jederzeit einen Kontakt zwischen Pflegebedürftigen und Angehörigen her.

Der Bewohner kann auf einem Modul an seinem Pflegebett mit nur einem Tastendruck eine Bitte um Rückruf senden. Diese Bitte erreicht den Angehörigen über eine App auf seinem Smartphone. Sekundenschnell kann er zurückrufen - dabei dient das Modul am Bett als Freisprechanlage für den Bewohner. Zusätzlich meldet das integrierte Out-of-Bed-System auf Wunsch, ob der Bewohner das Bett verlässt und ob er wieder zurückkehrt. Zum CCS-Paket gehört auch ein Unterbettlicht, das automatisch eingeschaltet werden kann, sobald der Bewohner aufsteht.

Eingerichtet und verwaltet wird das System bequem über ein Nutzerportal im Internet. Hier lassen sich etwa die Empfänger der Botschaften eintragen und ganze Informationsketten bilden. Zum Betrieb des CCS sind eine SIM-Karte und eine Mobilfunkverbindung mit nur geringem Datenvolumen notwendig.

Mit dem CCS kehren Freude und Sicherheit in den Alltag zurück.

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen können sich endlich sicher fühlen - ohne aufwändige Installation und störende Kabel. Zudem meldet das Modul, in Verbindung mit dem integrierten Out-of-Bed-System, wenn der Bewohner das Bett verlässt oder zurückkehrt. Mit dem CCS wird die Pflege zuhause angenehmer und Angehörige können neue Energie für die Zukunft schöpfen.

 

 

• CCM - das stabile Kommunikationsmodul


Das Kommunikationsmodul CCM ist eine stabile Box, die an der Seitensicherung oder auf einer Haltevorrichtung am Betteinsatz befestigt wird. Ein Tastendruck löst eine Rückrufbitte auf dem Smartphone oder Tablet des Adressaten aus.

• Die App - im Alltag jederzeit informiert


Sobald der Bewohner eine Taste gedrückt hat, meldet sich die App auf dem Smartphone oder telefoniefähigen Tablet des Adressaten mit einem akustischen Signal und einer Textbotschaft. Mit wenigen Fingerbewegungen kann er zurückrufen, seine Bereitschaft sich zu kümmern angeben oder die Anfrage an den nächsten Adressaten der Informationskette weiterleiten.

• Das Portal - Daten sicher verwalten


Das Portal ist die CCS-Benutzeroberfläche im Internet. Mit seiner Hilfe lässt sich das Kommunikationssystem bequem und intuitiv einrichten. Die Zugangsdaten erhalten die Nutzer von ihrem Sanitätshaus.

 

• Das CCS - Ihr Helfer in unsicheren Momenten
Unsicherheit, Angst, Einsamkeit - das sind Gefühle, die jeder pflegebedürftige Mensch kennt. Das CCS - Care Communication System von Burmeier hilft in solchen Momenten. Es stellt sofort eine Verbindung zu einem lieben Menschen her. Der Bewohner drückt auf dem Kommunikationsmodul an seinem Bett die rote Taste, um einen Pflegenden zu informieren, oder die grüne Taste, um einen sozialen Kontakt um Rückruf zu bitten.

 

• Mit der App überall sicher in Kontakt
Die Bewohner-Anfrage erreicht den Adressaten überall - mithilfe einer App auf seinem Smartphone oder Tablet. Ein akustisches Signal und eine Textbotschaft informieren sofort zuverlässig. Mit wenigen Fingerbewegungen kann er zurückrufen, seine Bereitschaft sich zu kümmern angeben oder die Anfrage an den nächsten Adressaten der Informationskette weiterleiten. Das Kommunikationsmodul am Bett dient bei einem Rückruf als Freisprechanlage.

 

• Den Alltag entspannt und unbeschwert genießen
Das CCS bedeutet für Bewohner und ihre pflegenden Angehörigen eine große Erleichterung. Alle fühlen sich sicherer und gelassener. Die Pflegenden können wieder einkaufen gehen, auf der Terrasse sitzen und nachts ruhig schlafen, ohne sich in jeder Sekunde um das Wohlbefinden der Pflegebedürftigen zu sorgen. Sie wissen, dass es ihren Lieben gutgeht.

 

• Daten mühelos im Portal verwalten
Das Portal ist die CCS-Benutzeroberfläche im Internet. Mit seiner Hilfe lässt sich das Kommunikationssystem bequem, intuitiv und sicher einrichten. Im Portal lassen sich zum Beispiel die Adressaten und ihre Telefonnummern speichern und dadurch sichere Informationsketten bilden. Botschaften bleiben nicht unbemerkt, sondern werden weitergeleitet, bis sie sicher angekommen und beantwortet sind.

 

• Schutz und Orientierung in der Nacht
Das CCS sorgt gerade nachts für mehr Sicherheit. Die Tasten sind angenehm beleuchtet und lassen sich zudem mit Bildern der Adressaten kennzeichnen, sodass der Bewohner sie leichter erkennt. Zum CCS gehören serienmäßig ein Out-of-Bed-System und ein Unterbettlicht. Das Outof-Bed-System informiert die App, wenn der Bewohner aufsteht und nach einer festgelegten Zeit nicht zurückkehrt. Beim Verlassen des Bettes kann es automatisch das Unterbettlicht einschalten.

 

• Kostengünstiger und sicherer Betrieb
Um das CCS zu nutzen, ist lediglich eine Mobilfunkverbindung mit einem geringen Datenvolumen notwendig. Dazu genügt bereits eine handelsübliche Prepaid-SIM-Karte. Um die Sicherheit ihrer Daten im Internet müssen sich die Nutzer keine Sorgen machen. Die Kommunikation zwischen Portal, Modul und App ist durch das bekannte Protokoll HTTPS zuverlässig gegen unbefugten Zugriff geschützt.

 

Unsere Produktbroschüre

Produktbroschüren jetzt downloaden

Aktuelles Produktvideo

Video abspielen

Kontaktieren Sie uns noch heute

 Bitte geben Sie folgenden Prüfcode ein: d4a1