Motorschiene Fisiotek 2000N

Motorschiene Fisiotek 2000N

Tarife Gerätverleih

€ 150,00 Kaution

€ 55,00 Miete pro Woche

(inkl. USt.)

Produktinformation

Passive mobilisierung des knie und der Hüfte

Mit diesem Gerät kann die Bewegungstherapie des knie und der Hüfte über den Bewegungsablauf der Beugung-Streckung angewendet werden.

Der Antrieb erfolgt, wie bei den anderen Geräten der Modellreihe Fisiotek 2000, über einen Gleichstrommotor, der über eine elektronische Karte mit Mikroprozessor gesteuert wird.

Auf dem Gerät befindet sich eine feste Tastatur, über die jede Funktion programmiert werden kann, sowie eine tragbare Tastatur, mit der der Patient den Bewegungsablauf über die Tasten START und STOP starten und stoppen kann.

Wird die Taste NOTSCHALTER (rot mit gelben Untergrund) gedrückt, so blockiert der jeweilige Bewegungsablauf. Auf dem oberen Bereich des Geräts befindet sich der Auflagebereich der Gliedmaßen, der hinsichtlich der verschiedenen Abmessungen eingestellt werden kann. Für die Einstellung ist die Länge der Gliedmaßen des Patienten zu ermitteln, die vom großen Rollhügel bis zum Fußknöchel gemessen wird. Mit dem Gerät kann mit Gliedmaßen von Patienten gearbeitet werden, deren Länge zwischen 72 und 100 cm liegt, d.h. es kann von einer Körpergröße des Patienten zwischen ca. 140 und 195 cm ausgegangen werden. Aufgrund der einfachen Bedienung und ihre Kompaktheit eignet sich die Fisiotek 2000N besonders für den Verleih.

 

Wann wird eingesetzt?

  • Prothesen und Bänderplastiken des Knies und des Fußgelenks.
  • Hüft- und Knieprothesen.
  • Korrektive Chirurgie des Streckapparats des Knies.
  • Osteotomie der Hüfte und des Knies.
  • Reedukation bei Gelenkbrüchen der Hüfte, des Knies und des Fußgelenks.
  • Synovektomie.
  • Einfache Arthrolyse oder mit ausgeprägter Muskeldisinsertion.
  • Diskusexzision und Sutur des Meniskus.

 

Die Gründe, die dafür sprechen

  • Die Fisiotek 2000 ist eines der modernsten Geräte im Bereich der passiven Rehabilitationstherapie.
  • Die besondere und asymmetrische Struktur des Rahmens (rechts/links) ermöglicht eine einfache und korrekte Positionierung des Gelenks des Patienten sowie eine tatsächliche Übereinstimmung zwischen den mechanischen Gelenken und den Gelenken des Patienten, wobei die mechanischen Beanspruchungen, die aus den Bewegungsabläufen heraus entstehen, auf den mechanischen Teil übertragen werden, und nicht auf die Gelenke des Patienten. Für diesen ist dadurch der Bewegungsablauf bequemer und er kann dabei besser entspannen.
  • Einfach und kompakt: auch für den Mietbetrieb geeignet.

 

Programmierbare Funktionen

  • Breite des Bewegungsablaufs der Beugung- Streckung des Knies zwischen 0° und 110°
  • Geschwindigkeit zwischen 1,2 und 3,5°/sec
  • Kraft zwischen 0 und 40 kg
  • Arbeitszeit
  • Pause bei der Beugung

 

Technische Daten

  • Versorgung: 85 - 260V~ / 50 - 60 Hz.
  • Elektrische Sicherheit: Klasse I B Norm EN 60601-1
  • Elektromagnetische Verträglichkeit: Gruppe 1 Klasse B Norm EN 60601-1-2
  • Klassifizierung gemäß Richtlinie EWG 93/42: Klasse IIa
  • Gewicht: 14 kg

 

Tarife Geräteverleih (inkl. USt.)

Kaution € 150,00
Miete pro Woche: € 55,00

 

Kontaktieren Sie uns noch heute!

 Bitte geben Sie folgenden Prüfcode ein: e281